Mein Konto
Mein Konto
Ich habe bereits ein mömax-Konto
Passwort vergessen?
Ich habe noch kein mömax-Konto Jetzt registrieren
Bonus Card Karriere gratis Postversand

Ein Regenbogen fürs Kinderzimmer

Ein hübscher Regenbogen in vielen bunten Farben ist ein toller Hingucker im Kinderzimmer. Neben einer genauen Vorbereitung ist für dieses Motiv vor allem eine ruhige Hand gefragt.

Das braucht man zusätzlich zu den Malerbedarf-Basics:

  • Bleistift, Schnur und Lineal
  • Nagel und Hammer
  • Wandfarbe in vier bis acht verschiedenen Farbtönen
Kinderzimmer mit buntem Regenbogen an der Wand.



Regenbogen streichen – Schritt für Schritt:

  • Um den Regenbogen an der Wand zu skizzieren, zunächst einen Zirkel bauen. Im unteren Bereich der Wand, senkrecht zur geplanten Regenbogenmitte, einen Nagel in die Wand schlagen und eine Schnur an diesen knoten. Das andere Ende der Schnur durch Eindrehen am Bleistift fixieren und den Bleistift, zum Anzeichnen der oberen Kante des Regenbogens, im rechten Winkel an der Wand entlangführen.
  • Für alle weiteren Farbbögen die geplante Breite mit einem Lineal einheitlich anzeichnen, die Schnur am Bleistift Stück für Stück aufwickeln und entsprechend der Markierung die übrigen Bögen anzeichnen.
  • Dann die an den Regenbogen grenzenden Kanten mit Malerkrepp abkleben.
  • Nun mit einem schmalen Farbroller die einzelnen Bögen ausmalen. Den Farbauftrag anschließend mit einem Pinsel verfeinern, damit die Ränder schön gleichmäßig werden.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Mit der Stempeltechnik kann man punkten: Entdecken Sie, wie man die Wände mit einem süßen Punktmuster verziert.

mehr darüber

Geometrische Wandmuster, wie Dreiecke und Streifen, liegen im Trend. Worauf es dabei ankommt, ist vor allem das saubere Abkleben.

mehr darüber

Zarte Farbverläufe zu streichen, erfordert Fingerspitzengefühl. Entdecken Sie Tipps und Tricks für das Streichen des Ombré-Looks.

mehr darüber

Ein wenig Bergfrische gefällig? Auch daheim schafft ein Bergpanorama einen Ruhepol.

mehr darüber