Anmelden
Anmelden
Ich habe bereits ein mömax-Konto
Passwort vergessen?
Ich habe noch kein mömax-Konto Jetzt registrieren
Bonus Card Newsletter Filialen

Porzellan-Geschirr, Steingut und Co.

Sie wollen sich mit neuem Geschirr eindecken und fragen sich, welches Material das richtige für Sie ist? Die Entscheidung muss nicht schwer fallen. Erfahren Sie hier die wichtigsten Fakten über Porzellan, Steingut und Bone China und was die unterschiedlichen Geschirr-Materialien zu bieten haben.

Materialeigenschaften

Die besten Geschirr-Materialien

Porzellan, Keramik, Steingut und das edle Bone China – wenn es zur Wahl des richtigen Geschirrs kommt, gilt es die Vor- und Nachteile eines jeden Materials abzuwiegen. Hauptsächlich ist es das Einsatzgebiet, welches die Entscheidung bestimmen sollte. So ist Steingut-Geschirr in der Herstellung zwar günstig und dank seiner rustikalen Optik die ideale Ergänzung zum Landhaus-Stil, jedoch weniger robust als Porzellan-Geschirr, welches bei höheren Temperaturen gebrannt wird.

 

Porzellan ist der klare Spitzenreiter unter den Geschirr-Materialien. Kein Wunder, ist es doch dank der Beigabe von Zusatzstoffen und seiner feinen Struktur universell einsetzbar. Auch in der Gastronomie brilliert das widerstandsfähige Porzellan und wird nur von dem eleganten Bone China übertrumpft, welches durch strahlenden Glanz und auffallende Transparenz punktet.

Geschirr aus Steingut
Tafelgeschirr aus Porzellan
Bone China Geschirr aus Knochenporzllan
Rustikal und günstig

Steingut-Geschirr

Schon gewusst? Das erste Geschirr aus industrieller Fertigung wurde aus Steingut-Materialien wie Quarz, Ton und Feldspat gefertigt. Bis heute ist Steingut-Geschirr unschlagbar günstig in der Herstellung.

Im direkten Vergleich zum etwas teureren Porzellan, ist es weniger widerstandfähig und benötigt eine Glasur, um wasserdicht zu sein.

Egal ob Schale, Schüssel oder Vase – die leicht rustikale Optik macht Steingut zum beliebten Material für jegliches Alltagsgeschirr. In hochwertiger Verarbeitung kann es auch ohne Bedenken als Tafelgeschirr eingesetzt werden.

  • Günstige Preise
  • Ideal für den alltäglichen Gebrauch
  • Passt optisch ideal zum Landhausstil

Steingut-Geschirr shoppen
Robust und beliebt

Porzellan-Geschirr

Das gängigste Material zur Herstellung von Tafelgeschirr ist Porzellan. Quarz, Feldspat und Kaolin sind die Ausgangsmaterialien, die unter hohen Temperaturen zu dem gefragten Geschirr-Material verarbeitet werden.

Ausgewählte Zusatzstoffe lassen Porzellan-Geschirr außerdem gegen die Abnutzung durch Schneidwerkzeuge resistent werden und sorgen zudem für hohe Schlagfestigkeit.

Grundsätzlich gilt: Glanz, Festigkeit und Transparenz variieren je nach beigefügten Zusatzstoffen.

  • Besonders widerstandsfähig
  • Perfekt als Tafelgeschirr einsetzbar
  • Mechanische Beanspruchung durch Besteck kann ihm nichts anhaben

Porzellan-Geschirr shoppen
Schlagfest und elegant

Bone China-Geschirr

Bone China – weitläufig auch als Knochenporzellan bekannt – ist das teuerste und raffinierteste Geschirr-Material. Knochenasche wird bei seiner Herstellung den Grundstoffen beigemengt und sorgt für die auffällige Transparenz sowie den besonderen Glanz der Glasur.

Mit seiner extremen Festigkeit übertrifft das Bone China-Geschirr sogar Porzellan, die besonders hohe Brenntemperatur sorgt allerdings auch für dementsprechend höhere Preise.

Feine Details und zarte Strukturen lassen sich mit diesem Material besonders gut herstellen.

  • Exquisite und einmalige Optik
  • Höchste Widerstandsfähigkeit
  • Strahlender Glanz und unvergleichliche Transparenz

Bone China-Geschirr shoppen
HW006