Anmelden
Anmelden
Ich habe bereits ein mömax-Konto
Passwort vergessen?
Ich habe noch kein mömax-Konto Jetzt registrieren
Bonus Card Newsletter Filialen

Badzubehör Kategorien:

Wäschekorb aus Webstoff günstig kaufen bei mömax.

Wäschekörbe im neuen Gewand

Wallnussholz, Geflecht aus Wasserhyazinthe oder Filz: Dabei denkt wohl kaum jemand sofort an Wäschekörbe. Doch diese sind mittlerweile aus spannenden Materialien und in tollen Designs zu haben. Die Zeit, in denen sie „nur“ Haushaltsgegenstände waren, ist längst vorbei. Klar, leisten klassische Kunststoff-Modelle noch immer ihre Dienste und finden sich ebenso im mömax-Sortiment – allerdings in bester Gesellschaft von textilen Wäschetonnen, edlen Holz-Truhen oder trendigen Flechtkörben. Welchen Stil man letztlich bevorzugt, Wäschekörbe sollten auch praktisch sein und mit Griffen, eventuell einem Deckel sowie vielleicht sogar Rollen ausgestattet sein. Saubere Sache!

Wäschekörbe

(25 Produkte)

Wäschekörbe - alles andere als Langweilig

Aus Kunststoff, rechteckig, mit zwei Griffen und „Loch-Mustern“: Klassische Wäschekörbe sind schnell beschrieben, zweckmäßig und immer noch in vielen Haushalten zu finden. In ihnen wird Wäsche transportiert, vorsortiert und gesammelt. Doch diese wenig dekorativen Modelle haben längst Konkurrenz bekommen: von speziellen Wäschetonnen und Wäschetruhen in vielfältigen Ausführungen, Materialien und Designs. Denn Wäsche waschen macht mehr Freude mit einem Wäschekorb, der funktional, formschön und vielleicht sogar farbenfroh ist. „Korb“ ist dabei nicht unbedingt wortwörtlich zu verstehen, denn zu zeitgemäßen Wäschekörben zählen etwa solche im lässigen „Seesack“-Design oder im geradlinigen Boxen-Look.

Wäschekörbe mit Griffen, Luftlöchern, Deckeln & anderen Extras

Wäschekörbe „sammeln“ schmutzige Hosen, Socken, Blusen & Co., damit diese vor dem Gang zur Waschmaschine nicht erst aus diversen Wohnungs-Ecken zusammengetragen werden müssen. Abgesehen davon, dass herumliegende Schmutzwäsche nicht gerade ansehnlich ist, wird so überdies Zeit gespart. Besonders praktisch sind Wäschetonnen mit mehreren Fächern und auf Rollen oder Wäschetruhen-Sitzhocker-Kombis. Einige Wäschekörbe sind mit Deckel versehen, die meisten zudem mit Luftlöchern – die nebenbei für tolle Muster sorgen und den „Füllstand“ anzeigen. Fast alle haben praktische Tragegriffe und Wäschetruhen aus Korbgeflecht oder Holz zudem meist ein (herausnehmbares) Stoff-Innenfutter, um die Wäsche zu schonen. Sind Wäschetonnen generell aus Textilgewebe sollten sie zwar keine Löcher haben, aber auf alle Fälle aus atmungsaktiven Materialien sein.

Wäschetruhen - vom Flechtkorb bis zum Stoffsack

Ob bunt, gemustert oder dezent, ob eckig oder rund: Die Designs moderner Wäschetonnen können sich mehr als sehen lassen. Von pflegeleichten Kunststoff-Wäschekörben über flexible, sackartige Textil-Wäschetonnen bis zu robusten Wäschetruhen aus Walnussholz: Auch die Materialen sind vielfältig und punkten mit speziellen Vorteilen und Stilen. Sehr beliebt sind auch Wäschetruhen aus Wasserhyazinthe. Dieses Natur-Material ähnelt dem Klassiker Rattan und bringt Wäschetonnen in angesagter Flecht-Optik ins Badezimmer, in den Abstellraum oder ins Schlafzimmer. Wo auch immer moderne Wäschetonnen ihren Platz haben, fix ist, sie müssen sich nicht verstecken.
BA014 Duschablagen Alles rund ums Badezimmer